• Angela Blewaska

Fotobuch-Test bei Saal Digital

Aktualisiert: 9. Feb 2018

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich ein Fotobuch von Saal Digital testen durfte und bin wirklich begeistert!


Besonders gefreut hat mich die große Auswahl an besonderen und hochwertigen Umschlägen. Neben den Standard-Covern in glänzend oder matt gibt es Leder-, Leinen-, Holz- und Metallicoptik in verschiedenen Farben zur Auswahl. Ich habe mich letztendlich für „Holzoptik Taupe“ entschieden und ich muss sagen, die Oberfläche wirkt wirklich edel und hochwertig.


Die Fotobücher von Saal Digital gibt es zudem alle mit einer Layflat Bindung, das heißt im geöffneten Zustand kann man die Bücher komplett aufklappen und es verschwindet nichts im Bund. Ich habe 38 Innenseiten im A4 Querformat gewählt mit hochglänzender Oberfläche. Die Innenseiten wurden auf echtem Fotopapier belichtet und der Qualitätsunterschied zu herkömmlichen Fotobüchern ist wirklich gewaltig! Farblich sind die Fotos wirklich genau so, wie ich es mir gewünscht habe und es gibt keinerlei Farbstiche oder Abweichungen - Kontrast, Farben und Schärfe sind einfach perfekt.


Wer also Wert auf hochwertige Optik und brilliante Wiedergabe der Fotos legt, ist bei Saal Digital defitiniv an der richtigen Adresse!

Text und Fotos: Angela Blewaska Fotografie

© 2018 by  Angela Blewaska  |   IMPRESSUM   |   AGBs  |  Datenschutzerklärung

Keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG.