• Angela Blewaska

Wald der blauen Blumen

Aktualisiert: 8. Nov 2018

Es gibt nur eine kurze Zeitspanne im Jahr, um diese tolle Location in ihrer vollen Pracht zu erleben. In einem wirklich kleinen, von außen ganz unscheinbar wirkenden Waldstück in Doveren bei Hückelhoven in Nordrhein-Westfalen verwandelt sich der Wald einmal im Jahr in eine zauberhafte Kulisse. Das Atlantische Hasenglöckchen (Hyacinthoides non-scripta) kommt in Deutschland nur ganz selten vor und wächst vor allem in England. Ein weiterer bekannter Wald ist Hallerbos in Belgien, ca. 25km südlich von Brüssel. Je nach Witterung blühen die Hasenglöckchen ab Mitte/Ende April und verwandeln den Wald in ein Blütenmeer.

Leo im Wald der Blauen Blumen

Zusammen mit dem kleinen Leo - einem fröhlichen und modelerfahrenen Shih Tzu, durfte ich diese tolle Fotoshooting Location testen. Nach einem ca. 10 minütigen Fußweg erreicht man das nur ca. 200x400m große Waldstück. Wir haben uns einen sonnigen Frühlingsabend im April ausgesucht. Mittlerweile ist der Wald in der Region relativ gut bekannt und wird vor allem von Fotografen gerne besucht, daher waren schon einige mit Stativ & co unterwegs, um schöne Landschaftsaufnahmen zu machen.

Wald der Blauen Blumen in Doveren

Bei unserem Shooting stand der Hund im Vordergrund und sollte sich harmonisch in die Kulisse einfügen. Ganz nach der Devise "Take nothing but pictures. Leave nothing but footprints. Kill nothing but time" ist es wichtig, die Natur nicht zu beschädigen und die Trampelpfade zu nutzen. Perspektive ist dabei alles! Dabei muss die Fotografin sich allerdings auch schon mal dreckig machen :-) So wirkt es, als würde der kleine Leo mitten im Blütenmeer sitzen. Auch Baumstämme & co eignen sich bestens, um den Hund zu platzieren.

Leo im Blütenmeer - Wald der blauen Blumen

Durch die warme und tiefstehende Abendsonne entsteht eine fantastische Lichtstimmung und durch die offene Blende (f2.8) erhalten wir ein traumhaftes Bokeh. Und wenn dann das Model noch so schön in die Kamera grinst, kann man mit den Aufnahmen nur zufrieden sein!

Mein Fazit: Eine Traumlocation - Aufgrund der sehr kurzen Blütezeit ab etwa Mitte April bis Mitte Mai bitte rechtzeitig Shooting Termine buchen!

www.tierfotografie-moenchengladbach.de

Selbst mit dem Handy erhält man hier schon tolle Aufnahmen

© 2018 by  Angela Blewaska  |   IMPRESSUM   |   AGBs  |  Datenschutzerklärung

Keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG.